Laura Kluth vergoldet sich die nordwürttembergischen Judomeisterschaften

Erneut konnte sich Laura Kluth mit einer souveränen Leistung den ersten Platz bei den Einzelmeisterschaften in Besigheim sichern. Nach Ihrem ersten Platz in bei den Bezirksmeisterschaften in der Altersklasse U12, holte die junge Athletin somit am 24.02.2013 erneut eine Goldmedaille zu den Züttlinger Judokas. Auch Abdullah Egin sorgte mit seinem 5.Platz für viel Stolz bei den Trainern Fikri Tetik und Kay Schoffer. Beide Kämpfer haben sich damit auch für die Baden Württembergischen Einzelmeisterschaften qualifiziert und können sich dort mit den stärksten Kämpfern und Kämpferinen aus dem badischen und schwäbischen Sprachraum messen. Ein weiterer Hoffnungsträger der Züttlinger Judokas ist Luca Ochs. Der junge Möckmühler konnte sich am Freitag den 02.03.2013 in Kitzingen einen tollen 3.Platz sichern. Bei dem Pokalturnier der Altersklasse U15 wurden dem jungen Judoka von den Kampfrichtern mehrfach die beste Technik bescheinigt, was eine besondere Anerkennung der Trainingsqualität ist. (mh)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.