Schwarzer Gürtel im Jiu-Jitsu für Maximillian Hellenbroich vom SC Züttlingen Brauner Gürtel im Jiu-Jitsu für Celina Frank

Mit besonderer Auszeichnung bestand Maximillian Hellenbroich vom SC Züttlingen die   diesjährige Dan-Prüfung des Verbands Jiu-Jitsu traditionell im Württembergischen Judo-Verband. Diese fand in Fellbach bei Stuttgart statt. Zur Erlangung des schwarzen Gürtels stellte sich Maximillian Hellenbroich und ein weiterer Prüfling aus Fellbach, den hohen Anforderungen des Verbandes. Zunächst zeigte Maximillian Hellenbroich zusammen mit seiner Trainingspartnerin (Uke) Celina Frank, die Ebo-No-Kata von Mario den Edel (9. Dan), einem der bedeutendsten europäischen Jiu-Jitsu Meister . Den Prüflingen wurde dabei eine ganz besondere Ehre zuteil, denn Mario den Edel war zusammen mit seinem Assistenten Roberto Middelberg eigens zu der Prüfung aus Holland angereist. Der weitere Prüfungsablauf sah die Demonstration von 25 verschiedenen Wurftechniken in Rechts- und Linksausführung vor, die von Maximillian Hellenbroich in überragender Präzision gezeigt wurden. Überzeugen konnte Maximillian Hellenbroich auch bei der Zusammenstellung seines weiteren Prüfungsprogrammes. Bei den geforderten 50 verschiedenen Abwehrtechniken gegen verschiedene Angriffe, zeigte  er die  Vielfalt und Reichhaltigkeit des sportlichen Jiu- Jitsu und die Funktionalität, Effektivität und Angemessenheit realistischer Selbstverteidigungstechniken mit überragender technischer Vielfalt und Genauigkeit. DAN Prüfung und 1 Kyu Celli Das hochrangig besetzte Prüfungskomitee zeigte sich von  der hervorragenden Demonstration des Jiu-Jitsu beeindruckt, lobte Maximillian Hellenbroich als einer der Besten und verliehen ihm den schwarzen Gürtel mit besonderer Auszeichnung. Mario den Edel gratulierte den beiden neuen Dan-Trägern zu ihren großartigen Leistungen. Sein ausdrücklicher Dank galt dabei auch den beiden Partnerinnen der Prüflinge, die sich in den Dienst des Prüfungsvorhabens gestellt und einen großen Anteil am Gelingen hätten. Das Prüfungskomitee würdigte die beeindruckenden sportlichen Leistungen von Celina Frank und belohnten sie für die lange und intensive Vorbereitungszeit mit der Verleihung des braunen Gürtels. Die Freude und Überraschung war groß und waren ein gelungener Abschluss eines sportlich sehr erfolgreichen Tages. Die Abteilung Jiu-Jitsu, Judo, Aikido gratuliert den beiden Jiu-Jitsuka zu ihren sportlichen Erfolgen !!!!! Wer jetzt Lust auf Jiu-Jitsu und Selbstverteidigung bekommen hat, oder einfach mal wieder trainieren will, darf gerne bei uns auf der Matte vorbei schauen. Wir trainieren in Züttlingen in der Lindenhalle immer dienstags und freitags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr. Bitte beachten!!! Nächster Trainingstag ist Dienstag , 10.Januar 2017 eku
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.